Das Team von Gerlent - Hinter den Kulissen #7 Theresa

Published on: 03 Dec 06:35

In dieser Artikelserie stellen wir der Reihe nach das Team aus Freelancern hinter Gerlent vor, die täglich zum Wachstum dieser Community beitragen. Weiter geht’s mit unserer Praktikantin im Bereich Business Development und HR Theresa.



Theresa, stell dich doch kurz vor.

Hallo alle zusammen,

ich heiße Theresa und komme ursprünglich aus der Nähe von Frankfurt. Ich studiere Languages and Business Administration (Chinese) und wende mich mit dem Praktikum bei Gerlent dem Abschluss meines Studiums zu. Ich habe in der Vergangenheit bereits mehrere Praktika (auch im Ausland) absolviert. Bei Gerlent darf ich nun neue Erfahrungen im Bereich Business Development und HR sammeln, welche ich zu schätzen weiß, da ich die Einblicke und Vielfalt der Aufgaben als Praktikantin nicht zwingend für selbstverständlich halte.

Nun zu meinem aktuellen Wohnort.. da ich ein Sonnenkind und Freund des Meeres bin, entziehe ich mich wenn möglich dem Kalten... offensichtlich ist hiermit Deutschland gemeint. Durch das Remote Arbeiten ist mir dies zum Glück möglich und ich kann von Australien aus arbeiten.

Was machst du bei Gerlent?
Ich bin bei Gerlent als Praktikantin ziemlich gut in ziemlich viele Bereiche eingespannt, darunter fallen wie bereits erwähnt Human Resource, Business Development, Recruiting, die Betreuung eines China-Projektes, etwas Marketing und mehr…

Abgesehen vom Thema Arbeiten, gibt es ein Hobby, dem du besonders gerne nachgehst und lässt es sich mit deiner Interpretation eines ortsunabhängigen Lebensstils vereinbaren?
Klar, ich würde behaupten, dass ich das Praktikum gerade wegen des ortsunabhängigen Arbeitens aufgegriffen habe, weil ich dadurch die Möglichkeit habe zu reisen/surfen/den Tag zu beginnen, wie ich möchte und meine Arbeitszeiten frei einteilen kann. Diese Freiheit schenkt mir noch mehr Lebensqualität.

Welchen Tipp würdest du jemandem geben, der innerhalb seines Fachbereiches mit dem Freelancen starten will oder einen ortsabhängigen Job in einen ortsunabhängigen umwandeln möchte?
Einen Tipp? Ich würde sagen, probier es einfach aus. Wenn du es wirklich willst, dann zweifel nicht. Was hast du denn zu verlieren?


Kurze Fragerunde:

Deine 3 meistgenutzten Apps:

WhatsApp und evtl. noch WeChat

Coworking Space, Café oder Home Office?

Derzeit mehr Home Office, wobei ich manchmal viel lieber in einem netten Café arbeiten würde

Networking Events oder Bücher?
Events
Ein Land, das dich besonders beeindruckt hat:

Ich glaube ich würde in jedem Land etwas besonders beeindruckendes finden…

Handgepäck oder großer Koffer:

Handgepäck

Skills, die du als nächstes beherrschen möchtest:

Surfen (...die Wellen sind gemeint)

Vielen Dank für deine Zeit Theresa.