Podcast - Folge013 - Marcel Eichner

Published on: 18 Dec 05:00

Gerlent Podcast - Freelancing und Remote Arbeit in der Praxis


Folge013 - Marcel Eichner

Marcel Eichner kommt aus Berlin und arbeitet dort seit 2001 als freiberuflicher Full-Stack-Entwickler mit Schwerpunkt Javascript im Online-Travel, Social-Community oder Wissenschaftsbereich.

2001 hat er sein erstes Gewerbe angemeldet und sich mit kleinen bis mittleren Jobs über Wasser gehalten, die anfänglich aus dem Zusammenschrauben von Computern bestanden. Etwas später hat er dann auch erste Websites entwickelt und die Projekte wurden umfangreicher.

Zwischen 2009 und 2011 hat er einen der bekanntesten Horror-Filmblogs betrieben, für den er auch das CMS entwickelte. Anfang 2011 hat er zusammen mit einem Partner foobugs gegründet - eine GbR, die vor allem wesentlich größere Projekte übernehmen konnte. Dort konnte er seine Fähigkeiten vor allem im Bereich Projektmanagement und Consulting ausbauen. Zwischen 2014-2016 war er Partner des Social-Media-Monitoring der Firma Toocan, für die er ebenfalls eine umfangreiche Lösung programmierte.

Nach diesen größeren Projekten ist er seit 2016 wieder verstärkt alleine unterwegs und unterstützt verschiedenste Projekte, meist auch über die Programmierung hinaus. Dabei findet er es besonders spannend zu sehen, wie unterschiedlich ein Projekt aufgestellt sein kann und welche Probleme es immer wieder zu lösen gibt.

Wir sprechen in diesem Interview auch darüber, dass Remote Arbeit nicht gleichzusetzen mit Arbeit auf Reisen ist. Marcel hat seine ganz eigene Lösung gefunden und ist damit sehr glücklich.

Hier findest du den Podcast bei Gerlent im Blog.

Seine Tooltips:

Die Shownotes:

Gerlent im Netz:

Abonniere den Podcast:

Oder indem du im Player oben einfach auf "Subscribe to this Show" klickst

Kontaktiere den Podcast:

[email protected]

Wir freuen uns immer über neue Gäste im Podcast. Wenn du Freelancer bist, Remote Worker oder dich als Unternehmer für "new work" einsetzt, melde dich gerne bei uns. Vielleicht bist du ja dann schon demnächst bei uns im Podcast als Gast.

Hier geht's zur nächsten Folge!