Podcast - Folge032 - Nora Müller

Published on: 15 Mar 05:00

Gerlent Podcast - Freelancing und Remote Arbeit in der Praxis


Folge032 - Nora Müller

Nora Müller unterstützt als Mentorin für Marken-Positionierung die Findung zur eigenen und authentischen Business-Identität. Denn genauso, wie die Persönlichkeit für einen Menschen, ist die Positionierung wichtig für dein Business. Seit Oktober 2018 lebt sie ortsunabhängig. Mit Rucksack, Sonnencreme und Laptop möchte sie die Welt entdecken und sucht Inspiration für sich und ihr Business in anderen Ländern, Kulturen und Menschen.

Nora hat 7 Jahre als führende Projektleitung in einer Berliner Werbeagentur gearbeitet. Dabei hat sie unter anderem die Grafikabteilung geleitet, und ihre Kunden konzeptionell unterstützt. In der Zeit ist ihre Liebe zu Marken immer größer geworden. Und deswegen hat sie sich Ende 2017 selbstständig gemacht. Seitdem unterstützt sie Dienstleister bei der Findung ihrer Positionierung. Sie möchte die mutigen Entscheidungen von Unternehmern unterstützen und ihren Ideen ein Gesicht geben.

Wir sprechen mit Nora über ihre Motiviation auf Reisen zu gehen und remote zu arbeiten.
In ihrer Selbständigkeit nutzt sie ein selbst kreiertes Mentoringprogramm - warum sie nicht "herkömmliche" Analysetools nutzt erzählt sie uns im Interview.

Warum müssen sich Einzelunternehmer bzw. Freelancer überhaupt positionieren? Sie erzählt uns, warum wir uns nicht als "Schweizer Taschenmesser" aufstellen sollten.

Positionierung ist laut Nora immer ein Prozess und man muss selbst verstehen, was Positionierung für mich selbst bedeutet. Sie vergleicht die Positionierung auch mit Knete - sie ist ständig in Veränderung.

Ein sehr spannendes Interview - vollgepackt mit spannenden Informationen rund um deine Positionierung.

Hier findest du den Podcast bei Gerlent im Blog.

Ihre Tooltips:

Buchtipp:

Die Shownotes:

Impulsgeber-Workshop:

Gerlent im Netz:

Abonniere den Podcast:

Oder indem du im Player oben einfach auf "Subscribe to this Show" klickst

Kontaktiere den Podcast:

[email protected]

Wir freuen uns immer über neue Gäste im Podcast. Wenn du Freelancer bist, Remote Worker oder dich als Unternehmer für "new work" einsetzt, melde dich gerne bei uns. Vielleicht bist du ja dann schon demnächst bei uns im Podcast als Gast.

Hier geht's zur nächsten Folge!